Achtsamkeit, Sinne & Awareness Kurs

Die Techniken und Routinen indigener Völker für Achtsamkeit und Awareness

Achtsamkeit, Sinne & Awareness KursNaturvölker, die in einer Umgebung voll Gefahren lebten, mussten ständig achtsam und wach sein. Uns ist diese Awareness verloren gegangen, denn außer Radarfallen haben wir kaum noch Feinde.
Ohne Unterbrechung plappert unser Verstand. Klar, er ist nützlich wenn es darum geht Probleme zu lösen. Doch seine Dauerbeschallung hält uns davon ab, präsent zu sein. Er übertönt die Wahrnehmungen unserer Sinne. Also: Verstand aus und die Sinne an…

Im Achtsamkeit, Sinne & Awareness Kurs wird vermittelt:

Den Verstand auszuschalten. Mit allen Sinnen achtsam im Hier und Jetzt zu sein! Techniken indigener Völker für mehr Achtsamkeit. Starke Verbindungen zur Natur, zur sich selbst und den Mitmenschen aufzubauen.

Für alle die interessiert sind an:
Natur, Achtsamkeit, einem ruhigen Geist, Wahrnehmung, Schärfung der Sinne, Wildnispädagogik, Survival, Fährtenlesen, Vogelsprache, Wandern

Beste Jahreszeit: Januar bis Dezember
Dauer: 1 bis 3 Tage
Alter: geeignet ab 18 Jahre

VOR ORT: Für Gruppen ab 6 Teilnehmern kommen wir gerne vorbei. Nimm Kontakt mit uns auf für Preise und Verfügbarkeit. Klick hier…

Das sagen Teilnehmer:

Der Workshop ist definitiv ein “Appetitanreger”. Die zwei Tage waren ein Geschenk der Ruhe und Kraft-Findung. Danke!- Dagmar S.
Es war ein unvergessliches Erlebnis DANKE – auch wir kommen gerne wieder!- Monika
Wohltuend für Körper, Seele, Geist – wir haben sehr viel in unseren Alltag mitgenommen- Monika

Anmeldung: Für Infos und Termine zu diesem Kurs


Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Kursen, Ausbildungen, Fortbildungen, Angeboten, Veröffentlichungen und unserem Unternehmen.
Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, findest du in unserer Datenschutzerklärung

FREIE ACHTSAMKEIT, SINNE & AWARENESS KURSE 

Momentan keine Veranstaltung geplant...

 

weitere Veranstaltungen anzeigen…

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>