Herzroutinen für tiefe Verbindungen zur Natur

09.06.18 - 10.06.18
Anmeldeschluß: 03.06.18

Veranstaltungsort
Wilder Vogelsberg

Schlagworte
Coyote Teaching, Digital Detox, Fortbildung, Kernroutinen, mehrtägig, Naturverbindungen, Seminar, Wahrnehmung, Wildnispädagogik


Fortbildung: Herzroutinen für tiefe Verbindungen zur Natur

Herzroutinen für tiefe Verbindungen zur Natur Seminar Wurzeltrapp Wildnisschule

Die Kernroutinen, oder auch Herzroutinen der Wildnispädagogik sind uralte überlieferte Gewohnheiten der indigenen Völker. Sie nutzen die immer wiederkehrenden Abläufe um ihre Schüler, aber auch sich selbst tief mit der Natur zu verbinden.
Als Coyote Teacher praktizieren sie die Kunst des Fragens, um in ihren Schülern die Flammen der Neugier und Begeisterung lodern zu lassen. Als Natur Mentor begleiten sie ihre Schützlinge auf den ganz persönlichen Wegen zu Naturerfahrungen mit allen Sinnen. Ein wunderbarer Nebeneffekt dieser Methode: nicht nur die Verbindungen zur Natur, auch die zu sich selbst und den Mitmenschen werden gestärkt.

Im Unterschied zu unserem Bildungssystem interessiert hier nicht, wie gut oder wie viele Informationen jemand speichern kann. Es geht um Erfahrungen, Sinne, Wahrnehmung, die Sprache des Herzens, Empathie, heimisch werden an einem Ort….

In der Fortbildung lernst du:
Die Kernroutinen der Wildnispädagogik in deinen Alltag zu integrieren und für deine Schüler zu nutzen. Wie natürliches Lernen und die Kunst des Fragens funktioniert. Was Coyote Teaching ist und wie du es anwendest

Die Fortbildung eignet sich für ErzieherInnen, SozialpädagogInnen, LehrerInnen u.ä. sowie für interessierte Eltern.
Die Teilnahme wird mit einem Zertifikat bescheinigt.

Stell dich der Herausforderung! Werde zum Coyote Teacher und integriere die Herzroutinen in deinen Alltag und die Arbeit mit deinen Schülern / Kindern.

Für alle die interessiert sind an:
Tiefen Verbindungen zur Natur, Wildnispädagogik, Coyote Teaching, Natur Mentoring, Awareness, Achtsamkeit, Innerer Ruhe, Kraft schöpfen aus der Natur

Das sagen Teilnehmer zum Seminar Herzroutinen für tiefe Verbindungen zur Natur:

Wir können Ihr Angebot nur jedermann wärmstens empfehlen.- Jeanine D. (KITA Sonnenschein)
Wie wünschen, dass Du Dein Wissen VIELEN Menschen vermitteln kannst- Monika & Gerhard
In 5 Worten: Wildnis im Team macht süchtig…- Katja B.

Alter: ab 18 Jahre
Teilnehmer: Mindestens 6
Voraussetzungen & Fertigkeiten: Keine – jeder, der gerne draußen in der Natur ist, kann ohne Vorkenntnisse teilnehmen

Beginn: 1300h | Ende: am Tag drauf um ca. 1500h

Teilnahmebeitrag: pro Person 170 Euro zzgl. 48 Euro für Verpflegung & Übernachtung im eigenen Zelt (wird vor Ort in Bar bezahlt)

VERPFLEGUNG

Bio-Küche, vorwiegend regional, selbst gebackenes Bio-Brot, Kaffee, Tee und Vogelsberger Trinkwasser, Snacks für Zwischendrin….

ÜBERNACHTUNG

Ihr übernachtet in euren Zelten, die ihr selber bitte mitbringt.

SANITÄREINRICHTUNGEN

WC und Dusche sind vorhanden

Anmeldeschluß: 03.06.18

Bitte frühzeitig buchen! Die Teilnehmerzahl ist limitiert.
Die Belegung der Veranstaltung erfolgt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge.

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung leider nicht mehr möglich.

Kommentare sind geschlossen.