Spurenlesen auf der Spessartfährte

Lade Karte....

25.11.17 | 13:00-17:00 h
Anmeldeschluß: 13.11.17

Veranstaltungsort
Parkplatz an der L2905 - Jossgrund

Schlagworte
Digital Detox, Fährtenkunde, Fährtenlesen, Naturkunde, Naturverbindungen, Sinne, Spessart, Spurenlesen, Wildtiere


Natur vor der Haustür: Spurenlesen auf der Spessartfährte

Spurenlesen auf der Spessartfährte Kurs Wurzeltrapp Wildnisschule

Auf der schönsten Spessartfährte (Wanderweg) wollen wir die Spuren und Fährten der Wildtiere entdecken. Wollen uns darin üben, die Geschichten aus dem Boden zu lesen und unsere Spurenfunde zu dokumentieren.
Die alte Kunst des Spurenlesens wurde von Naturvölkern zur wahren Meisterschaft entwickelt. So war es ihnen möglich, Nahrung und Kleidung aus der Natur zu gewinnen und gleichzeitig eine spirituelle Verbindung zu ihrer Umgebung zu wahren. Durch ständige Übung schärften sie ihre Wahrnehmung, um selbst auf kleinste Zeichen von Tieren, Menschen, Insekten, Wind, und Wetter zu achten. Mit dem Verschwinden der Jäger und Sammler Kulturen stumpften unsere Sinne ab und das Wissen um die Kunst des Spurenlesens geriet in Deutschland und Europa in Vergessenheit. Heute können wir Spurenlesen für das Wildlife Monitoring, als Hobby und um unsere Sinne und Achtsamkeit zu schärfen.

Spurenlesen ist aktives Naturerleben mit allen Sinnen!

In diesem Kurs lernst du:
Tiere anhand von Spuren, Trittsiegeln und Fährten zu erkennen. Deine Spurenfunde zu dokumentieren. Die Geschichten aus den Spuren zu lesen. Ökologische Zusammenhänge zu erkennen.

Für alle die interessiert sind an:
Spurenlesen, Wildtieren, Outdoor Leben, Survival, Bushcraft, Camping, Wandern, Jagen

Das sagen Teilnehmer zum Spurenlesen auf der Spessartfährte Kurs:

Ganz erstaunlich, wie schnell sich einem die Muster erschließen, die die Wildtiere im Boden hinterlassen – wenn man sie denn einmal richtig gezeigt bekommt. Vielen Dank dafür!- Stewi D.
Wohltuend für Körper, Seele, Geist – wir haben sehr viel in unseren Alltag mitgenommen- Monika
Was da draußen nicht so alles passiert wenn man gerade nicht da ist! Es ist eine spannende Fertigkeit das wahrzunehmen und zu verstehen- Stefanie

Bitte mitbringen:
Rucksackverpflegung | Zollstock, kleines durchsichtiges Plastiklineal, Stift, Papier, Mikado Spiel und falls vorhanden: Digitalkamera und Bestimmungsbuch

Teilnehmer: Mindestens 4
Voraussetzungen & Fertigkeiten: Keine – jeder, der gerne draußen in der Natur ist, kann ohne Vorkenntnisse teilnehmen
Teilnahmebeitrag: 50 Euro pro Person

Kursleitung: Axel Trapp “Wurzeltrapp”

Anmeldeschluß: 13.11.17

Bitte frühzeitig buchen! Die Teilnehmerzahl ist limitiert.
Die Belegung der Veranstaltung erfolgt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge.

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung leider nicht mehr möglich.

Kommentare sind geschlossen.