Fährtenlesen – Naturrätsel #7

Heute habe ich 2 Trittsiegel für dich. Schau sie dir gut an und überlege, wer sie hinterlassen hat. Das sollte dir leicht fallen =:D

Wenn du noch eins drauflegen willst, dann sage mir welches Trittsiegel von welchem Fuß hinterlassen wurde. Verrate mir dann auch, woran du das erkennst. Etwa so: “Das war vorne links, weil …”

Also, wer ist da gelaufen und hat die Abdrücke hinterlassen?
Welcher Fuß hat welches Trittsiegel gemacht? Und, woran erkennst du das?

 

Hier ist das Trittsiegel 01 – Klick drauf um es zu vergrößern…

 

 

 

 
 
 
 
 
Hier ist das Trittsiegel 02 – Auch das wird durch Klicken groß…

 

 

 

Schau in dein Bestimmungsbuch für Spuren und Fährten um das Rätsel zu lösen. Hinterlasse deine Spur und schreibe unten deine Antwort auf das Naturrätsel.

Viel Freude beim Rätseln wünsche ich dir!

Ach ja, die Lösung vom Naturrätsel #6 ist: Der Biber

Wildlife Tracker Ausbildung

Möchtest ein richtig guter Fährtenleser werden? Dann schau dir doch mal unsere Ausbildung zum Wildlife Tracker an!

KLICK HIER und erfahre alles zur Fährtenleser / Wildlife Tracker Ausbildung

FÄHRTENLESE KURSE

Momentan keine Veranstaltung geplant...

 

Das sagen Teilnehmer zu den Fährtenlese Kursen:

Ein Lehrgang in Achtsamkeit par exellence, lebendig, natur- und praxisnah im wahrsten Sinne des Wortes- Monika
Was da draußen nicht so alles passiert wenn man gerade nicht da ist! Es ist eine spannende Fertigkeit das wahrzunehmen und zu verstehen- Stefanie
Ganz erstaunlich, wie schnell sich einem die Muster erschließen, die die Wildtiere im Boden hinterlassen – wenn man sie denn einmal richtig gezeigt bekommt. Vielen Dank dafür!- Stewi D.

Anmeldung: Für Infos und Termine zum Thema Fährtenlesen


Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Kursen, Ausbildungen, Fortbildungen, Angeboten, Veröffentlichungen und unserem Unternehmen.
Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, findest du in unserer Datenschutzerklärung

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Fährtenlesen, Rätsel, Wildlife Tracker, Wildtiere abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Fährtenlesen – Naturrätsel #7

  1. Pingback: Natur Rätsel Fährtenlesen Sommer 2013 | :: Wurzeltrapp :: Verbindungen zur Natur ::

  2. Simone sagt:

    Ha!!!! Das war auch mein erstes Bauchgefühl @Sven Ingo…sehr schön! Ich habe mich dann aber doch nach reiflicher Diskussion mit mir selbst und anderen für ein nicht allzu großes Wildschwein entschieden. Wieso? Wie ist das denn mit den Afterklauen/Oberklauen bei den hirschartigen? Ich glaube, beim Reh drücken sich die Afterklauen (wenn sie denn am Boden oder im Schnee mal zu sehen sind) eher punktförmig ab und nicht als kleine Halbmonde so wie hier. Dann habe ich noch überlegt, dass die Afterklauen beim Reh generell um Einiges höher sitzen als beim Wildschwein und zudem an den Hinterfüßen noch höher als vorne. Müssten die Abstände im Trittsiegel zischen hinterem Zehenballen und Afterklaue dann nicht auch viel weiter auseinander sein? So bin ich schlussendlich beim Wildschwein gelandet.

    Ich finde, an diesem Beispiel sieht man sehr gut, dass wirklich gar nicht so einfach ist, mit dem Spurenlesen – schon gar nicht anhand von Bildern oder Fotos. Danke fürs zeigen!

    Ach ja – den Abdruck 1.1 ordne ich als Vorderfußabdruck ein, da die Afterklauen weiter außen sitzen und auch eher nach außen zeigen. Abdruck 1.3 ist für mich ein Hinterfußabdruck, weil die Afterklauen nicht so weit gespreizt und eher nach vorne (in Laufrichtung) ausgerichtet sind.

  3. Sven Ingo Wetsches sagt:

    Ich würde auf ein Capreolus capreolus tippen, das es sehr sehr eilig gehabt hat ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>