Teile das mit deinen Freunden...

15.01.22 | 13:00-17:00 h
:: KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH ::

Veranstaltungsort
Parkplatz an der L2905 - Jossgrund

Schlagworte
Fährtenkunde, Fährtenlesen, Fokustag, Naturkunde, Naturverbindungen, Sinne, Spessart, Spurenlesen, Wildtiere


Lerne den Fuchs richtig gut kennen

Das ist die Idee der Fokustage für Fährtenleser. Mach es wie die weltbesten Fährtenleser: Ein Tag mit dem Fuchs. Mitmachen kann jeder. Wunderbar, wenn du schon einen Fährtenleser Kurs bei uns gemacht hast.

Ein Tag mit dem Fuchs

Ein Tag mit dem Fuchs - Fokustage für Fährtenleser - Wurzeltrapp Wildnisschule - Foto: Axel Trapp

 

Gemeinsam werden wir Spurenlesen, genau dort, wo der Fuchs zuhause ist.

Wir entdecken überlieferte Weisheiten und neue Erkenntnisse.

Wir werden Geschichten lesen, die der Fuchs in der Landschaft für uns hinterlassen hat.

 

 

 

Wir werden Fragen stellen und gemeinsam Antworten finden

Wo lebt der Fuchs?
Was frisst der Fuchs?
Woran erkenne ich einen Fuchs aus dem Augenwinkel?
Kann ich den Fuchs mit einem anderen Tier verwechseln?
Wie schwer und wie groß wird ein Fuchs?
Woran kann ich Weibchen und Männchen unterscheiden?
Welche Feinde hat der Fuchs?
Was tut es ein Fuchs im Lauf des Jahres?
Welche Spuren verraten die Anwesenheit vom Fuchs?
Woran erkenne ich in der Fährte, dass der Fuchs entspannt oder ängstlich ist?
Wie sieht ein Fuchs die Welt?
Was wussten unsere Ahnen über den Fuchs?
Welche Spuren hinterlässt der Fuchs in uns?

Ein Tag mit dem Fuchs – Fokustag für Fährtenleser

Trittsiegel Fuchs - Ein Tag mit dem Fuchs - Wurzeltrapp Wildnisschule - Foto Axel Trapp

Teilnehmer: Mindestens 6
Alter: Wer noch keine 18 Jahre ist, bringt Eltern mit
Kursgebühr: 50 Euro pro Person

Das sagen Teilnehmer zu unseren Fährtenleser Kursen

Ein Lehrgang in Achtsamkeit par exellence, lebendig, natur- und praxisnah im wahrsten Sinne des Wortes- Monika
Wohltuend für Körper, Seele, Geist – wir haben sehr viel in unseren Alltag mitgenommen- Monika
Ganz erstaunlich, wie schnell sich einem die Muster erschließen, die die Wildtiere im Boden hinterlassen – wenn man sie denn einmal richtig gezeigt bekommt. Vielen Dank dafür!- Stewi D.
Was da draußen nicht so alles passiert wenn man gerade nicht da ist! Es ist eine spannende Fertigkeit das wahrzunehmen und zu verstehen- Stefanie

 

 

Anmeldeschluß: 03.01.22

Bitte frühzeitig buchen! Die Teilnehmerzahl ist limitiert.
Die Belegung der Veranstaltung erfolgt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge.

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Ein Tag mit dem Fuchs – Fokustag für Fährtenleser