Teile das mit deinen Freunden...

Einjährige Wildlife Tracker Ausbildung

SPARE 150 EURO bei frühzeitiger Anmeldung

Fährtenlesen verrät dir, was passiert ist, bevor du kamst
Die Vögel verraten dir was jetzt passiert
Beides zusammen ist pure Magie

Werde Fährtenleserin / Fährtenleser

:: Abschluss mit Zertifikat ::

Wildlife Tracker Ausbildung Fährtenlesen lernen Spurenlesen lernen

Wir werden dir in dieser einjährigen Ausbildung das Handwerkszeug eines exquisiten Fährtenlesers (Wildlife Tracker) und Naturbeobachters vermitteln. Werden dich in die Geheimnisse der Fährtenkunde und Vogelsprache einweihen. Und werden dir ein Gefühl für Zusammenhänge und Abläufe in der Natur geben.

Wildlife Tracker Ausbildung Fährtenlesen lernen Spurenlesen lernen

Die Wildlife Tracker Ausbildung verbindet uraltes Wissen und Fertigkeiten der Naturvölker mit neuen wissenschaftlichen Methoden. Wir geben dir das Beste aus beiden Welten mit auf den Weg, damit du schnell zu einer guten Fährtenleserin wirst.

Wildlife Tracker Ausbildung Fährtenlesen lernen Spurenlesen lernen

Im ersten Kurswochenende entdeckst du die großen und auffälligen Spuren der Tiere und lernst die Grundmuster der Vogelsprache kennen.

Mit jedem weiteren Kurswochenende wirst du tiefer in die Geheimnisse der Fährten, Spuren und Vogelsprache eindringen.

Wildlife Tracker Ausbildung Fährtenlesen lernen Spurenlesen lernen

In der Zeit zwischen den Kurswochenenden wirst du dein Wissen zu Tieren und deren Verhalten erweitern. Und natürlich wirst du raus gehen, zum Fährtenlesen und Beobachten.

Nach deinem erfolgreichen Abschluss mit dem Wildlife Tracker Zertifikat hast du jede Menge wertvolle Fertigkeiten erworben.
Du kannst sie einsetzen für deine persönlichen Streifzüge durch die Natur, in der Umweltbildung, der Forschung, dem Naturschutz und bei der Jagd.

Die 4 Säulen der Wildlife Tracker Ausbildung

Tracking: Identifikation und Interpretation von Fährten und Spuren, Alterung von Spuren, Gangarten, Spurenfallen, Tiere und ihr Verhalten, Trailing – Folgen einer Fährte, Ökologie, Praxis in verschiedenen Lebensräumen

Vogelsprache: Baseline und Alarm, Konzentrische Ringe, Alarmmuster und was sie verraten, fortlaufend Praxis, Ansitz mit Auswertung der Beobachtungen

Dokumentation: Richtig messen, Professionelle Dokumentation, Nutzen moderner technischer Hilfsmittel (Foto, GPS, Trail Cam…)

Awareness: Schulung der Sinne und Wahrnehmung

Eckpunkte der Wildlife Tracker Ausbildung

  • 6 lange Wochenenden (Fr-So und Do–So)
  • Die Kurs-Wochenenden finden im Spessart statt
  • Du wirst viele verschiedene Habitate kennenlernen, die ein Fährtenleser kennen sollte
  • Hausaufgaben für die Zeit zwischen den Kurswochenenden um Tierarten und ihre Lebensgewohnheiten kennen zu lernen und natürlich zum Fährtenlesen
  • Erfahrene und zertifizierte Wildlife Tracker und Wildnismentoren werden dich anleiten
  • Online Community für den Austausch von Erfahrungen, Geschichten, Fragen…
  • Limitierte Anzahl Plätze ermöglichen uns intensives Mentoring
  • Abschluss mit Zertifikat

TERMINE UND ANMELDUNG

Die Termine für 2025 stehen noch nicht fest

Trage dich hier ein. Du bekommst eine E-Mail sobald es mehr Infos gibt.

Du erhältst Infos zur Wildlife Tracker Ausbildung, die du jederzeit abbestellen kannst.
Niemals geben wir Deine Mailadresse raus! Mit dem Absenden erlaubst du uns deine Daten zu speichern. Lese gerne unsere Datenschutzerklärung

Übernachtung

Übernachtung mit Frühstück ist ab ca. 50 Euro/Nacht in Pensionen der Gegend möglich (Stand 03/24). Rechtzeitig vor Beginn teilen wir dir mit, wo wir unterkommen werden. Du buchst dann deine Übernachtung selber. Bei manchen Unterkünften ist auch Zelten möglich. Wer in der Nähe wohnt, kann natürlich auch zuhause übernachten.

Verpflegung

Morgens frühstückst du in der Pension oder daheim und nimmst dir Proviant für den Tag mit. Abends wird im Restaurant, der Pension oder zuhause gegessen.

Ort und Zeit

Die Wildlife Tracker Ausbildung findet im Spessart in der Nähe von Bad Orb statt. Die Wochenend-Module beginnen am Anreisetag um die Mittagszeit und enden Sonntag am Nachmittag. Rechtzeitig vor den Modulen bekommst du deine Infos für das anstehende Wochenende.

Voraussetzungen & Fertigkeiten

Mindestalter 18 Jahre | Jeder, der gerne draußen in der Natur ist, kann ohne Vorkenntnisse teilnehmen

Kursleitung

Axel Trapp und Simone Roters

Teilnahmebeitrag

1.950 Euro zuzüglich Unterkunft und Verpflegung an den Kurswochenenden | SPARE 150 EURO bei frühzeitiger Anmeldung | Zahlung in Raten möglich

TERMINE UND ANMELDUNG

Die Termine für 2025 stehen noch nicht fest

Trage dich hier ein. Du bekommst eine E-Mail sobald es mehr Infos gibt.

Du erhältst Infos zur Wildlife Tracker Ausbildung, die du jederzeit abbestellen kannst.
Niemals geben wir Deine Mailadresse raus! Mit dem Absenden erlaubst du uns deine Daten zu speichern. Lese gerne unsere Datenschutzerklärung

Das sagen unsere Wildlife Tracker

Komplette neue Einsichten in genialer Landschaft: Ich danke Axel und Simone für alles Wissen was sie uns weitergeben haben, ich laufe jetzt wie ausgetauscht durch die Gegend und entdecke so viel Neues. Es war ein sehr strukturierter Kurs, genau geplant und zielstrebig- Julian E.
Bei Spurenlesen denken wir zuerst an Fußspuren, aber es ist soviel mehr…. Losung, Gewölle, Bau und Nest, Schädel, Gebiss, Fraßspuren… Hätte nie gedacht, wie tief “Spurenlesen” geht- Josef M.
Als ich vor über dreißig Jahren die Jägerprüfung und die Ausbildung zum Jagdaufseher absolviert habe, wurde uns dieses Wissen nicht vermittelt. Der Unterricht damals wurde von erfahrenen Förstern vermittelt. Ich hätte mir gewünscht,dass diese uns das für den Jäger so wichtige Wissen beigebracht hätten- Christa L.
Die Wildlife Tracker Ausbildung hat mein Leben im positiven Sinne völlig auf den Kopf gestellt. Durch die Ausbildung ist mir erst einmal bewusst geworden, wie unachtsam ich vorher meine Umgebung wahrgenommen habe. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, sein Zuhause plötzlich mit anderen Augen zu sehen. Die kleinen Mäusefüßchen in Matschpfützen zu erkennen, den Lieblingsfutterplatz meines Garten-Eichhörnchens zu entdecken aber auch das Bestaunen der verschiedenen Spinnennetze und damit auch das anfreunden mit den dazugehörigen Spinnentieren im Haus und Garten.- Birgit K.
Unglaublich was wir in diesem Jahr für Fortschritte gemacht haben, wie viel Technik und Wissen uns an die Hand gegeben wurde- Michael H.
Ich erinnere mich an meine Aufregung, als ich mein erstes Trittsiegel mit einem fünften Zehenballen entdeckt habe – 700 m Luftlinie von meinem Zuhause entfernt: Waschbären! Im Laufe des Jahres habe ich ihre Wege näher kennengelernt. Ich hab sie nie gesehen – aber da ist etwas gewachsen zwischen uns, ich fühle mich ihnen nah, das ist eine faszinierende Erfahrung.- Frank T.
Ich kann nicht mehr raus gehen, ohne zu hören was die Vögel erzählen, genauso fallen mir überall auch winzigste Mäusetritte auf, an denen sonst jeder vorüber geht- Jessica W.
Für mich ist das Wildlife Tracker Jahr die Grundlage für das „Wilde-Wissen”. Ich habe gelernt Zusammenhänge zwischen einzelnen Tieren, den Pflanzen und der Umgebung zu verstehen. Spuren in unterschiedlichster Form zu finden und zu lesen und mich reinfühlen…- Sandra M.

TRACKING VERANSTALTUNGEN

Fährtenlesen Intensiv Woche - September 2024 :: 23.09.24 - 29.09.24 ::
Hessischer Spessart

weitere Veranstaltungen anzeigen…

Impressionen der Wildlife Tracker Ausbildung