Die Aliens sind unter uns – Digital Detox ist angesagt

Digital Detox Wurzeltrapp Wildnisschule Natur Kurse zum digitalen EntgiftenHast du sie auch schon gesehen? Sie laufen schweigend nebeneinander her. Dabei glotzen sie ohne Unterbrechung in ihre Smartphones, Tablets oder andere digitalen Helfer. Walking dead könnte der Titel lauten, denn von ihrer Umgebung bekommen sie wenig oder gar nichts mit.

Als ich mit Freunden auf dem Weg ins Kino war, kommt uns so ein Alien entgegen. Den Blick gesenkt, Stöpsel in den Ohren läuft es direkt auf uns zu. Wir gehen zur Seite, damit es nicht in uns rein läuft. Sekunden später rufe ich „Achtung, pass auf!“. Doch zu spät. Mit einem dumpfen Schlag läuft das Alien gegen eine Straßenlaterne und fällt um. Wir helfen dem Alien auf und stützen es bis es wieder halbwegs gerade steht. Eine dicke Beule an der Stirn aus der etwas Blut tropf zeugt noch von dem Kampf mit der Laterne. Auf die Frage ob alles in Ordnung ist murmelt Alien ein paar Schimpfworte und torkelt davon. Mit gesenktem Blick, um auf dem Display nichts zu verpassen.
Ein paar Tage später sehe ich wie jemand mit seinem Auto hupend hinter einem joggenden Alien herfährt. Es trägt Stöpsel im Ohr und singt beim Laufen auf der Straße. Wie viele Aliens sterben eigentlich täglich im Straßenverkehr?
Leider ist auch ein Freund von mir zum Alien geworden! Wir hatten uns 5 Jahre nicht gesehen und waren auf einen Kaffee in der Stadt verabredet. Mit gesenktem Blick kam er ins Cafe. Nachdem er sich zu mir gesetzt hatte, erzählen wir Geschichten der letzten Jahre. Alle 30 Sekunden musste er dabei Mails, Facebook und was auch immer checken. Die Aliens sind unter uns. Da hilft nur noch Digital Detox.

Digital Detox auf Wikipedia

Wo kommen wir her, wo gehen wir hin

Wir Menschen haben uns eine Ewigkeit durch unsere Verbindungen zur Natur entwickelt. Sinne, Emotionen, Intellekt und Geist entwickelten sich im Zusammenhang mit Erfahrungen in der natürlichen Welt.
Heute entwickeln wir Fertigkeiten zum Leben und Überleben im digitalen Raum. Dumm, wenn der Akku all ist oder der Strom ausfällt. Mit stumpfen Sinnen und vergessenen Fertigkeiten kommen wir in der natürlichen Welt nur noch bei schönem Wetter und unter kontrollierten Bedienung zurecht. Zeit etwas zu ändern – Zeit für einen Digital Detox.

Eine dänische Studie aus 2006 zeigt: 58% der Waldkita Kinder erfindet neue Spiele. 16% der Indoor Kita Kids tut das Gleiche.
2012 zeigt eine Studie aus den USA: Kinder verbringen 52 Stunden pro Woche mit Elektro Medien. 49 Minuten pro Woche verbringen Kids draußen.
Japanische Studien belegen, dass Gesundheit von Körper und Geist von direkten und indirekten Verbindungen zur Natur abhängen. Kein Wunder, dass dort eine Kultur des Waldbadens entstanden ist. Shinrin Yoku nennen die Japaner ihren Digital Detox. Sie haben erkannt, dass er Stress reduziert, das Imunsystem stärkt, vor chronischen Krankheiten schützt und bei Angst, Wut, Depression die „Laune“ verbessert.

Anpassen oder aussterben

Natürlich bringt es auch nichts TV, Handy, Facebook und Co. zu verteufeln. Vielmehr ist ein vernünftiger Umgang damit nötig. Und da sind die Erwachsenen immer noch Rollenmodelle für die jüngeren! Vorleben statt Vorwürfen.

All die kleinen Unterbrechungen durch unsere Elekto Geräte über den Tag verteilt, geben in Summe viel Zeit für Denken, Schreiben, Lesen, Liebe, Ruhe, Zeit für Menschen aus Fleisch und Blut (analog). Jeden Tag 15 Minuten virtuelles gespart gibt im Monat 7,5 Stunden und im Jahr fast 4 Tage mehr Zeit für Sinnvolles. Schon mal über deinen Digital Detox nachgedacht?

Werde nicht zum Sklaven deiner Technik. Sehe sie wie ein Werkzeug. Wenn du einen Nagel in die Wand treiben willst, holst du den Hammer aus dem Werkzeugkasten. Es gibt keinen Grund den ganzen Tag mit einem Hammer rumzulaufen und auf ihn zu starren.

Geh raus in die Natur, schalte all deine Sinne an.
Komm zur Ruhe, Stärke deine Verbindungen zur Natur. Entgifte!

Unsere Natur Kurse helfen dir beim Digital Detox

Sep 2021

Wildnispädagogische Naturerkundung auf der Spessartfährte :: 18.09.21 :: Parkplatz an der L2905 – Jossgrund
Lerne Fährtenlesen im Spessart :: 19.09.21 :: Parkplatz an der L2905 – Jossgrund
Sprache der Natur - Was die Vögel verraten :: 25.09.21 - 26.09.21 :: Sonjas Platz im Vogelsberg

Okt 2021

Fährtenlesen Intensiv Woche - Herbst 2021 :: 18.10.21 - 24.10.21 :: Hessischer Spessart

Das sagen Teilnehmer zu unseren Natur Kursen:

Es war super toll, danke an wurzeltrapp!!!- THW Jugend Dillenburg e.V.
Sehr empfehlenswert und gerne wieder!- Christian P.
Wohltuend für Körper, Seele, Geist – wir haben sehr viel in unseren Alltag mitgenommen- Monika
Ich kann den Survival Kurs auf jeden Fall nur weiter empfehlen!- Laura B.
Digital Detox
close
Wir schenken dir den E-Mail Kurs

Naturverbindung und
Gemeinschaft

Trage dich hier ein

Du bekommst den 2 Wochen E-Mail Kurs mit Deiner Anmeldung zu unseren Newsletter. Der Newsletter bietet dir Informationen zu Exklusiv Angeboten, Ausbildungen, Kursen und Veröffentlichungen. Du kannst den Newsletter jederzeit mit einem Klick abbestellen.Wir geben Deine Mailadresse nicht weiter! Du stimmst mit dem Absenden zu, dass wir Deine Daten speichern dürfen. Lese gerne unsere Datenschutzerklärung

Teile das mit deinen Freunden...
Markiert in: